Bridge im GCS - Kurs 1 - Teil 2 - Das Spiel mit dem Tisch


Sofortstiche oder Stiche 1. Klasse
Dass sind die Stiche, die man sofort abziehen kann, ohne dass der Gegner an die Reihe kommt.

Zählen der Sofortstiche
Eine Karte ist ein Sofortstich, wenn sie von allen Karten lückenlos bis zum Ass begleitet ist.

NordSüdAnalyse
A64K532 Sofortstiche.
AK47532 Sofortstiche.
AD4K63 Sofortstiche.
AK1052DB65 Sofortstiche.
KDB654Keine Sofortstiche, es fehlt das Ass
A65KD2 Sofortstiche, 3 Sofortstiche, wenn Sie einen Übergang in einer anderen Farbe zum As haben.
ADB7651 Sofortstich. Mit Dame und Bube können Sie nur 1 oder 2 Stiche 2. Klasse erzielen.
AD2KB63 Sofortstiche. Sie haben zwar 4 hohe Karten, aber zwei Figuren fallen zusammen.
AD3KB424 Sofortstiche.Wie oben.
KDAB103 Sofortstiche. Sie haben zwar 5 hohe Karten, aber zwei Figuren fallen zusammen.

Wann zieht man Sofortstiche ab?
Wenn Sie nach dem Zählen der Sofortstiche feststellen, dass die Anzahl der Sofortstiche zum Erfüllen des Kontraktes reicht, können Sie die Sofortstiche abziehen. Im anderen Fall müssen Sie einen neuen Spielplan machen.

Wie werden Sofortstiche abgezogen?
Regel: Immer erst die hohen Karten von der kurzen Hand spielen.

NordSüdAnalyse
A4KD33 Sofortstiche. Erst das Ass von Nord, dann mit der 4 nach Süd und König, Dame spielen.
AD3KB624 Sofortstiche. Erst Ass und Dame von Nord, dann die hohen Karten von Süd.
ADKB1094 Sofortstiche. Zuerst das Ass von Nord, dann die Dame in Süd mit dem König übernehmen, da Sie sonst nicht mehr die hohe 10 und 9 erreichen. Wenn Sie zuerst die Dame spielen, ist die Nordhand blockiert und Sie kommen nicht mehr zu den hohen Karten bei Süd.
AKDB652 Sofortstiche. Nachdem Sie Ass und König von Nord gespielt haben, kommen Sie nicht mehr zu den hohen Karten bei Süd, es sei denn, Sie haben einen Übergang in einer anderen Farbe. Dann können Sie 4 Sofortstiche erzielen.

Hochspielbare Stiche - Stiche 2. Klasse

NordSüdAnalyse
KB3D74Keine Sofortstiche. 2 hochspielbare Stiche: Spielen Sie zuerst den König, um die Übergänge zwischen Nord und Süd zu behalten. Fällt das Ass nicht, spielen sie als nächstes die Figur, die ihrem Spielplan entspricht.
KD104B7Keine Sofortstiche. 3 hochspielbare Stiche: Spielen Sie zuerst den Buben, damit Sie einen Übergang zu Nord haben. Dann die hohen Figuren von Nord.
KB10D974Keine Sofortstiche. 3 hochspielbare Stiche: Spielen Sie zuerst den König von Nord oder mit der 4 von Süd zum König. Wenn das Ass fällt, könne Sie sogar 4 Stiche erzielen, wenn Sie nach dem Buben von Nord die 10 in Süd mit der Dame übernehmen und dann die hohe 9 spielen.
DB103984Keine Sofortstiche. 2 Stiche können Sie hochspielen. Dazu müssen Sie aber erst zwei Stiche abgeben. Zuerst von Süd 8 unt 9, bis das Ass fällt, dann von Nord die hohen Karten.