Bridge im GCS - Kurs 1 - Teil 4 - Richtig Trumpfen


Der Halt
Im Sans-Atout-Kontrakt müssen Sie ohnmächtig zusehen, wie die Gegener in einer Farbe, in der Sie keinen Halt haben, ihre Stiche abziehen. In einem Farbspiel können Sie das vermeiden, da Sie trumpfen können.
FarbeNordSüdAnalyse
PikKD73 --- AB862 Trotz 28 FL kann Ost-West,
je nach Verteilung,
in Coeur 5 oder mehr Stiche
abziehen.
Coeur1052 --- 4
KaroAD3 --- KB1052
TreffK64 --- A5

Schnappen in der kurzen Hand
Im Farbspiel kann man in einer kurzen Farbe trumpfen ( stechen ). Den Spielplan sollte man so anlegen, dass die Hand mit den geringeren Anzahl Trumpfkarten sticht.
FarbeNordSüdAnalyse
Pik1098 --- AKDB7 Mit Pik als Trumpf, Coeur-Ass spielen,
Coeur-2 schnappen, Pik-9 zum Pik-Ass,
Coeur-6 schnappen: ergibt 8 Stiche,
im SA wären es nur 6.
Coeur4 --- A62

Hochspielen einer Länge
FarbeNordSüdAnalyse
PikK87654 --- A3 Mit Coeur als Trumpf, Pik-Ass spielen,
Pik zum Pik-König, Klein-Pik schnappen,
die restlichen Pik sind hoch.
CoeurK874 --- A962

Hochspielen von Figuren
FarbeNordSüdAnalyse
PikKDB10 --- - Mit Pik als Trumpf, den König vorlegen.
Wenn Ost das Ass legt, schnappen,
sonst laufen lassen.
Wenn West das Ass nimmt,
haben Sie 3 Stiche sicher.
CoeurK874 --- A962